| 00.00 Uhr

Der Inhaber
Trendscout sein

Frank Richter, 58, legt viel Wert auf Einfühlungsvermögen. "Denn ein Friseur ist immer ganz nah bei seinen Kunden." Das gilt für die Arbeit am Haar ebenso wie für die Persönlichkeit auf dem Friseurstuhl. Denn die Kreationen, die dort in manchmal drei Stunden langer Arbeit entstehen, sollen zu dem Träger passen. Professionalität und Kreativität müssen ergänzt werden um ein waches Auge. "Wir sind immer auch unsere eigenen Trend-scouts und müssen sehen, wohin sich die Mode und das Lebensgefühl der Menschen entwickeln." Von Betreiber Frank Richter

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Inhaber: Trendscout sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.