| 17.11 Uhr

Hilden
Trickdieb bestiehlt Ehepaar

Hilden. Mehrere tausend Euro hat am Dienstag ein Trickdieb aus der Wohnung eines älteren Ehepaars entwendet. Der Mann hatte sich zunächst als Bekannter der Familien ausgeben.

Angaben der Polizei zufolge hatte der Täter am Dienstagmittag bei den Senioren an der Kantstraße geklingelt und gab sich als Bekannter aus. So gewann er das Vertrauen des Ehepaars und konnte sich frei in der Wohnung bewegen. Auch als der Unbekannte wenig später die Wohnung verließ, schöpften die Rentner keinen Verdacht. Erst am Mittwoch stellten die Hildener fest, dass ihnen mehrere tausend Euro Bargeld entwendet worden waren.

Der Täter wird auf 40 bis 50 Jahre geschätzt, hat dunkele Haare, einen Igelhaarschnitt und ein rundes Gesicht. 

Hinweise  an die Polizei unter Telefon: 02103/ 898-6410. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.