| 00.00 Uhr

Hilden
Unbekannte brechen in Spielzeughütte ein

Hilden. In der Zeit vom Mittwochnachmittag, 27. Juli., 15.30 Uhr, bis Donnerstagnachmittag, 28. Juli, 13.50 Uhr, kam es auf dem Gelände der städtischen Grundschule an der Augustastraße in Hilden zum Einbruch in eine verschlossene Garten- beziehungsweise Gerätehütte. Wie die Polizei berichtet, wurde dazu die Zugangstüre der Hütte, in der überwiegend Spielgeräte für Kinder gelagert werden, gewaltsam aufgebrochen. Welche Beute der oder die Einbrecher machten, steht noch nicht genau fest. An der beschädigten Türe und dem zerstörten Schloss entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 250 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden unter Telefon 02103 8986410 jederzeit entgegen. Sie rät: Im Verdachtsfall aktueller Tat sollten Bürger die 110 wählen.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Unbekannte brechen in Spielzeughütte ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.