| 00.00 Uhr

Hilden
Unicef braucht Verstärkung für Weihnachtsmarkt

Hilden. Die Unicef-Arbeitsgruppe Düsseldorf sucht Verstärkung: Für den Grußkarten-Verkauf beim Hildener Weihnachtsmarkt vom 25. bis 27. November werden noch Helfer gebraucht. Sie werden in frei wählbaren Schichten zu je drei bis vier Stunden eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es, die beliebten Unicef-Grußkarten und Kalender zu verkaufen, Kunden zu beraten und Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus freut sich die Hilfsorganisation aber auch über weitere Unterstützung. Ansprechpartnerin ist Brigitte Herzmann unter Telefon 0211 8276278 oder per E-Mail unter info@duesseldorf.unicef.de.
(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Unicef braucht Verstärkung für Weihnachtsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.