| 00.00 Uhr

Der Ausbilder
"Unsere Zukunft ist nicht planbar"

Thomas Wrede (51) will Jugendliche "gerne dazu ermutigen, sich zu überlegen, was sie mit ihrem Leben machen möchten". Er betont: "Wir haben uns einen Beruf ausgesucht, von dem wir heute noch nicht sagen können, wie er in einigen Jahren aussieht. Daher muss man bereit sein, sein Leben lang zu lernen." Thomas Wrede ist verheiratet, hat drei 18, 15 und 12 Jahre alte Kinder. In seiner Freizeit segelt er. Fotos: Alexandra Rüttgen
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Ausbilder: "Unsere Zukunft ist nicht planbar"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.