| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Unternehmer können sich zu Regionalplan äußern

Kreis Mettmann. Die IHK Düsseldorf macht ihre Mitgliedsunternehmen darauf aufmerksam, dass der zweite Entwurf des neuen Regionalplans bis zum 7. Oktober öffentlich ausliegt. Der Plan schafft für die kommenden 20 Jahre die Rahmenbedingungen für die wirtschaftliche Entwicklung in der Planungsregion Düsseldorf. "Der Regionalplan trifft beispielsweise Aussagen zu Gewerbe- und Industriestandorten, zu Binnenhafen-, Flughafen- und Kraftwerksstandorten sowie zu Abbaustätten für Kies, Sand und Ton. Darüber hinaus legt er fest, in welchem Umfang und an welcher Stelle die Kommunen zukünftig neue Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete ausweisen können", erklärt IHK-Planungsreferentin Dr. Vera Jablonowski.

Der Regionalplan kann bei der Bezirksregierung Düsseldorf (Regionalplanungsbehörde, Cecilienallee 2, 40474 Düsseldorf, Zimmer 356 und 371) sowie in den Planungsämtern der Kommunen zu den jeweiligen Öffnungszeiten eingesehen werden. Unternehmen, die Stellung nehmen wollen, bittet die IHK bis 20. September um Nachricht.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Unternehmer können sich zu Regionalplan äußern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.