| 00.00 Uhr

Selfie Mein Lieblingsplatz (11)
Unterwegs auf einem Pfad aus grauer Vorzeit

Selfie Mein Lieblingsplatz (11): Unterwegs auf einem Pfad aus grauer Vorzeit
Oliver Wiegand, Redaktionsleiter in Mettmann, auf dem Römerweg
Hilden. Wenn morgens die Sonne aufgeht, bin ich dort fast immer allein. Ich gehe gerne auf dem Römerweg spazieren. Teils Wanderweg, teils Straße verläuft der Römerweg zwischen Hochdahl und Gerresheim auf einem Höhenzug.

An vielen Stellen hat man eine grandiose Aussicht, bei gutem Wetter bis weit über Köln hinaus. Quasi mittendrin, aber so gut wie unbeobachtet, steht das Heiligenhäuschen auf dem Gipfel des Korresbergs. Es ist zwar nachts beleuchtet, doch kaum einer weiß, was es damit auf sich hat. Schon vor Jahrhunderten wurde spekuliert. Stand dort mal eine altgermanische Kultstätte? Eine frühchristliche Kirche mit später verschwundener Siedlung?

Der Erkrather Arzt und Heimatforscher Johann Heinrich Bongard berichtete schon im Jahr 1859. "...Es steht auf einem Hügel, worunter die Gebeine von vielen Erschlagenen ruhen. Es ist dies gewiss ein alter Grabhügel; in dessen Mitte könnte wohl ein ehemaliger Zenturio zwischen seinen Kriegsgefährten ruhen. Spuren von Mauerwerk habe ich darin entdeckt. Die Gebeine, welche ich aus diesem Hügel gegraben habe, kommen alle von großen Menschen und nur von Männern her. Auf diesem Felde ist sicherlich eine Schlacht in alter Zeit geliefert worden." Ob das wirklich wahr ist, kann keiner mehr nachvollziehen. Ich finde es aber interessant, mir vorzustellen, was dort alles passiert sein könnte. wie

Jetzt Sie: Machen Sie mit - und schicken Sie uns Ihr Selfie. RP-Leser können mitmachen: Schicken Sie uns ein Selfie von Ihrem Lieblingsplatz und liefern Sie gleich auch noch ein paar Zeilen mit, warum Sie ihn so schätzen. Bild und Text gehen per E-Mail an die RP-Redaktion unter hilden@ rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Selfie Mein Lieblingsplatz (11): Unterwegs auf einem Pfad aus grauer Vorzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.