| 00.00 Uhr

Hilden
VHS-Ausflug in Düsseldorfer Unterhaltungswelt

Hilden. Das alte Apollo an der Königsallee, die Düsseldorfer Wurzeln der Familie Millowitsch, Düsseldorf als Jazz-Metropole - beim Ausflug in die Unterhaltungswelt der Stadt Düsseldorf mit der Volkshochschule am Sonntag, 9. Oktober, wird es vieles zu entdecken geben. Start ist um 15.30 Uhr an der Ecke Adersstraße/Königsallee 106. Lebendig werden die Geschichten bei einer Führung mit Stadt-Erklärer Thomas Bernhardt. Nach dem zweistündigen Rundgang kehren die Teilnehmer ins Brauhaus Uerige ein. Für den Höhepunkt des Tages - einem Besuch im "Kom(m)ödchen" - begrüßt Hausherr Kay Lorentz die Gäste und führt exklusiv durch die Hinterbühne und Künstler-Garderoben, sowie über die Bühne des kleinen Hauses.

Zum Abschluss erleben die Teilnehmer das aktuelle Stück des Kom(m)ödchen-Ensembles - "Sushi. Ein Requiem". Die Gebühr von 57 Euro umfasst Stadtführung, Imbiss mit Getränk, Blick hinter die Kulissen und die Kabarettaufführung. Eine schriftliche Anmeldung (Kurs-Nr. L21501) ist bis 20. September erforderlich. Infos: www.vhs-hilden-haan.de

(tak)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: VHS-Ausflug in Düsseldorfer Unterhaltungswelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.