| 11.31 Uhr

Hilden
VHS-Leiter Rahn hat gekündigt

Niklas Rahn, Leiter der Volkshochschule Hilden-Haan, hat gekündigt und scheidet zum 31. März aus. "Ich bin nicht schwer krank", sagt der 59-Jährige: "Es geht um persönliche Gründe und meine private Lebensplanung."

Rahn hat die VHS Hilden-Haan siebeneinhalb Jahre geleitet. Die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung kommen am 25. Januar zu einer Sondersitzung zusammen. "Die Kündigung kam überraschend", sagt Verbandsvorsteherin und Hildens Bürgermeisterin Birgit Alkenings: "Die Volkshochschule muss eine Leitung haben. Wir werden verschiedene Optionen vorschlagen mit ihren Vor- und Nachteilen."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: VHS-Leiter Rahn hat gekündigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.