| 00.00 Uhr

Hilden
Walder Straße: Fahrbahn hat gefährliche Wölbung

Hilden. Auf der Walder-/Berliner Straße (L 85) in Richtung Innenstadt in Höhe der Gottschalksmühle hat sich unmittelbar vor dem Fußgängerüberweg der Straßenbelag zwischen den beiden Fahrspuren in Längsrichtung aufgewölbt.

Die Wölbung ist bis zu zehn Zentimeter hoch und gut zehn Meter lang, offenbar ein Zeichen für den Verschleiß der Fahrbahndecke, aber eine Gefahrenstelle für Zweiradfahrer. Zuständig ist die Straßenmeisterei Velbert im Auftrag von Straßen NRW. "Die Sanierung der L 85 ist erst für 2017 geplant", sagt Leiter Thomas Bohne-Halbach: "Wir werden uns die Stelle anschauen. Sollte es tatsächlich gefährlich sein, werden wir etwas unternehmen."

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Walder Straße: Fahrbahn hat gefährliche Wölbung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.