| 00.00 Uhr

Hilden
Wanderer radeln nach Schloss Burg

Hilden. Der Sauerländische Gebirgsverein Hilden bietet im Juli zahlreiche Touren an.

Der Sauerländische Gebirgsverein Hilden ist auch im Juli auf Tour. Gäste sind stets willkommen. Die Teilnehmer sollten sich spätestens zwei Tage vor der Wanderung beim Wanderführer anmelden. Infos auch unter www.sgv-hilden.de. Nichtmitglieder zahlen zwei Euro pro Wanderung.

Am Samstag, 2. Juli, geht es rund 50 Kilometer mit dem Pkw ins Bergische Land nach Seelscheid bei Neukirchen. Dort wandern die Teilnehmer auf dem Eisvogelwanderweg etwa 15 Kilometer (mittlere Kondition erforderlich). Rucksackverpflegung, Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt ist der Lindenplatz um 8 Uhr. Anmeldung beim Wanderführer unter 02103 64978.

Eine große Bachtalrunde durch das Bergische Land bietet der SGV am Samstag, 9. Juli, an. Die Wanderstrecke verläuft durch das Dhünntal, und Eifgenbachtal nach Dabringhausen zur Rausmühle. Kondition und Ausdauer sind bei der etwas anstrengenden Tour erforderlich. Nach Abschluss wird in der Rausmühle eingekehrt. Sie ist auch der Ausgangspunkt. Treff: Lindenplatz 9 Uhr. Für die Anreise werden Fahrgemeinschaften gebildet. Anmeldung unter 02103 87247.

Am Sonntag, 10. Juli, führt die Tour von Remscheid-Lennep nach Burg. Treffpunkt ist der S-Bahnhof Hilden-Süd um 8.10 Uhr. Die Wanderstrecke ist rund 18 Kilometer lang. Anmeldung unter 0178 9734649.

Am Samstag, 16. Juli, treffen sich die Wanderer um 9.30 am Heidekrug. Dann geht es 18 Kilometer lang durch das Ittertal und Lochbachtal nach Solingen-Ohligs. Nach der Wanderung wird sich in Ohligs gestärkt. Zurück geht es mit dem Bus. Anmeldung unter Telefon 02103 87247.

Am Samstag, 23. Juli, treffen sich die Wanderer an der S-Bahn-Staion Hilden-Süd um 7.30 Uhr. Die Fahrt führt nach Wermelskirchen. Über den Jakobsweg geht es nach Altenberg mit dem Pilgerkneippbad. Auch der Mariendom wird besichtigt. Anmeldung unter 071 4781453. Der Wanderweg beträgt 16 Kilometer und ist gut zu bewältigen.

Am Sonntag, 31. Juli, treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr am Busbahnhof Gabelung und steigen dort in den L 784. Bevor es zur Bergischen Kaffeetafel geht, müssen die Wanderer 14 Kilometer hinter sich bringen. Anmeldung bis Donnerstag 28. Juli unter Telefon 0211 253967.

Am 30. Juli machen die Wanderer eine Radtour nach Burg. Es geht über die Korkenzieher- und Bergbahntrasse. Über Wiescheid fahren die Radler zurück nach Hilden. Eine gute Kondition wird bei dieser Radtour vorausgesetzt. Die Strecke ist etwa 55 Kilometer lang. Anmeldung unter Telefon 02103 65568.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Wanderer radeln nach Schloss Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.