| 00.00 Uhr

Kommentar
Wenn der Rat (zu) lange berät

Sieben Fraktionen sind im Stadtrat vertreten. Das zieht Beratungen mitunter unnötig in die Länge. Weil jeder etwas zu sagen hat, auch wenn es bereits gesagt wurde oder weiteren "Beratungsbedarf" anmeldet. Dabei werden viele Politiker offenbar von dem Gefühl getragen, alle Zeit der Welt zu haben. Haben sie aber nicht.

Weil auch nicht getroffene Entscheidungen Folgen haben. In der Regel für andere. Deshalb steht der Winterdienst in diesem Winter ohne Salzsilo da. Auch Wohnungsbauprojekte brauchen in Hilden mittlerweile viele, viele Jahre. Und jedes Jahr steigen die Baupreise um zwei Prozent.

christoph.schmidt@rheinische-post.d

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Wenn der Rat (zu) lange berät


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.