| 00.00 Uhr

Hilden
Westring: Ampel ist repariert

Hilden. Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßen haben am Montag wieder für geordnete Verhältnisse gesorgt: Ein Autounfall am Westring hatte nach Angaben der Polizei am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr zu erheblichen Belastungen des Verkehrs geführt.

Ein Wagen war gegen einen Ampelmast geprallt. Der Strom musste abgeschaltet werden, so dass die Ampelanlagen auf einem längeren Streckenabschnitt nicht mehr funktionierten und auch kein gelbes Blinklicht zeigten. Nach Angaben eines Sprechers des für den West- und Ostring zuständigen Landesbetriebs Straßen wurde der Ampelmast am Montag neu gesetzt, außerdem wurden auch die so genannten Signalkörper neu befestigt. Der Sprecher geht davon aus, dass die Ampelanlage nun wieder problemlos funktioniert.

Auch wegen des Sturms am Wochenende gab es Störungen bei Ampelanlagen, berichtet der Sprecher. Sie sind zwischenzeitlich wieder behoben.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Westring: Ampel ist repariert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.