| 13.05 Uhr

Hilden/Langenfeld
Wohin mit dem Hund im Urlaub?

Wohin kommt der Hund, wenn es in den Urlaub geht?
Hilden/Langenfeld. Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele Familien mit Hunden überlegen sich, ob sie ihre geliebtes Tier mitnehmen oder in Pflege geben. Wir haben uns bei Hildenern und Langenfeldern umgehört, wie sie es handhaben.

Annegret Ruminski (68) aus Hilden braucht sich gar keine großen Gedanken machen, wenn es darum geht, mit dem Hund in Urlaub zu fahren: "Wir nehmen unseren Max natürlich wie immer mit in den Urlaub. Unser achtjähriger West Highland White Terrier verträgt Autofahren glücklicherweise sehr gut", sagt Sie im Gespräch mit unserer Redaktion.

Für Claudia Schneider (52) aus Langenfeld sieht die Lage aber schon anders aus. "Wenn man drei Hunde hat wie wir zurzeit, davon zwei zur Pflege, dann wird es schwierig mit dem Urlaub", sagt sie. Wenn sie allerdings dann doch in Urlaub fährt, kann sie auf die Hilfe einer Freundin hoffen. Diese kommt dann zu Claudia Schneider und passt bei ihr Zuhause auf die Hunde auf.

Sehen Sie hier im Video, wie die Hildener und Langenfelder Urlaub mit Hunden machen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Langenfeld: Wohin mit dem Hund im Urlaub?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.