| 00.00 Uhr

Hilden
Zwei Fahrerfluchten: Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Hilden. Ein grauer Mercedes S420 CDI ist zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 11.15 Uhr an der Beethovenstraße in Hilden von einem anderen Fahrzeug beschädigt worden. Der Wagen war in Höhe von Hausnummer 8 abgestellt.

Der Mercedes wurde im Bereich der linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 2500 Euro. Der Verursacher flüchtete. Er könnte aber ein schwarzes Auto gefahren sein; jedenfalls sicherte die Polizei schwarze Fremdfarbe.

In einem weiteren Fall bittet die Polizei (Tel. 02103-898-6410) um Hinweise: Montag gegen 6.50 Uhr stießen auf der Kreuzung Berliner Straße/ Hochdahler Straße in Hilden ein Pkw und ein Fahrradfahrer zusammen. Der 23-jährige Radler wurde leicht verletzt. Beide Verkehrsteilnehmer verließen zunächst den Unfallort. Jetzt muss aber der Unfallhergang geklärt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Zwei Fahrerfluchten: Polizei hofft auf Zeugenhinweise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.