| 00.00 Uhr

Hilden
Zweite Saisonhälfte des Spielmobils beginnt

Hilden. Zwei Einsätze für das Hildener Spielmobil stehen noch im August an, es folgt ein voller September mit neun Terminen pro Woche. Das teilt Mike Dörflinger vom Jugendamt mit. Am Donnerstag, 25. August, ist Start um 15 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Walter-Wiederhold im Hildener Westen, zwei Tage später findet zur selben Zeit der nächste Einsatz auf dem Spielplatz an der Hans-Sachs-Straße im Norden statt. An beiden Tagen sammelt das Kinderparlament auch Anregungen und Ideen für die Stadt in der "Mecker-Ecke", der Einsatz endet jeweils um 19 Uhr.

Am Samstag, 27. August, feiert die Stadtbücherei von 15 bis 19 Uhr auf dem Nové-Mesto-Platz den Auftakt der Aktionswoche "Viele Länder - ein Treffpunkt" mit einem großen internationalen Familienfest. Das Spielmobil ist auch dabei. Es warten viele tolle Attraktionen auf die kleinen und großen Gäste: von der Hüpfburg, dem Bungee Run über die Rollen-Rutschbahn bis hin zum XXL-Kicker & Torwand werden alle großen Eventgeräte des Spielmobils aufgebaut. Ein türkischer Eisverkäufer, die 501. Garnison der weltbekannten Star Wars Troopers bis hin zu Entenangeln, Riesenseifenblasen, Fühlkisten und Kinderschminken runden das Gesamtpaket für Kinder und deren Familien ab. Zu gewohnt familienfreundlichen Preisen wird für Essen und Trinken gesorgt.

Wer die Spielplätze sucht, auf denen die Spielmobil-Einsätze stattfinden, erhält alle Informationen auf der Homepage der Stadt Hilden oder unter www.spielplatztreff.de. Dort sind die städtischen Spielflächen mit Luftaufnahmen, Straßenkarten, Bildern und allen Informationen und Beschreibungen aufgelistet. Auch Bewertungen sind dort möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Zweite Saisonhälfte des Spielmobils beginnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.