| 00.00 Uhr

Hückelhoven
35 Jungen und Mädchen flitzten durch Parcours

Hückelhoven. Unter dem Motto: "Wer sich viel bewegt, kann mehr erleben, lernen und leisten" haben 35 sportliche Jungen und Mädchen zwischen vier und fünf Jahren aus dem Awo-Familienzentrum Hückelhoven und Ratheim das Kinderbewegungsabzeichen NRW absolviert. In Zusammenarbeit mit dem Kreis-Sportbund und Turnverein Ratheim standen in der Sporthalle Ratheim zehn Bewegungsstationen.

Zwei Stunden lang durchliefen die Kinder mit riesiger Freude den Parcours zu den fünf Bereichen der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung: motorische und Wahrnehmungsentwicklung, psychisch-emotionale Entwicklung, soziale und kognitive Entwicklung. Sie sammelten auf ihren Laufkarten fleißig kleine bunte Sticker, die von betreuenden Eltern und sportlichen Helfern vergeben wurden. Die Einrichtungsleiterinnen Anita Bräu und Tanja Kremer möchten diese Aktion jährlich gemeinsam anbieten, um die kindgemäße Heranführung an Bewegungsabläufe sowie die Freude und das Erleben von persönlichen Erfolgen zu fördern. "Wir bedanken uns bei Janine Josephs vom TV Ratheim, die alles zu diesem erfolgreichen Vormittag vorbereitet und gemeinsam mit uns durchgeführt hat", so Tanja Kremer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: 35 Jungen und Mädchen flitzten durch Parcours


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.