| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Autoschau: neue Modelle und buntes Familienprogramm

Hückelhoven. Die 34. Automobilausstellung lockt am 2. und 3. April nach Hückelhoven. Ein breites Angebot an zwei- und vierrädrigen Modellen wird an diesem Wochenende in der Innenstadt präsentiert.

Hückelhovener Autohändler und befreundete Kollegen aus der Region werden dann von der kleinsten Kompaktklasse bis zur Luxuslimousine aktuelle Automodelle vorstellen und Interessierte beraten, Probesitzen ist ausdrücklich gestattet. Eröffnet wird die Schau von Bürgermeister Bernd Jansen um 11 Uhr.

Insgesamt elf Automobilaussteller präsentieren an beiden Ausstellungstagen jeweils von 11 bis 18 Uhr viele neue, aber auch bewährte Modelle in großer Vielfalt. Auch Pedalritter kommen beim Angebot der neuesten Fahrrad- und Rollertechnik auf ihre Kosten. Zu sehen und anzufassen sind die Pkw, Räder und Roller auf dem Parkplatz am Rathaus, dem Breteuilplatz, Wildauer Platz und Hartlepooler Platz.

Ausgestellt werden die Marken VW/Skoda (Autohaus Erwin Sirries), Mazda (Autohaus Lind), Toyota/SsangYoung (Autohaus Himmels), Mitsubishi (Autohaus Jackels), Opel/KIA (Autohaus Meures), Renault/Dacia (Autohaus Nitzschke), Peugeot (Autohaus J. Hanisch), Ford (Autohaus Königs), Hyundai (Car Center Conen), Seat (Schultes Automobile), Honda (Auto Conen), Roller, Scooter, E-Bikes (Motor Müller). Übrigens winken auch in diesem Jahr 2500 Euro Kaufprämie. Unter allen Autokäufern auf der Automobilausstellung wird dieser Betrag verlost.

Neben neusten Techniken werden wieder Oldtimer in einer Ausstellung präsentiert. Modernste und umweltschonende Automobiltechnik wird auch am Info-Stand der NEW gezeigt. Hier sind verschiedene Elektromobile ausgestellt und werden in ihrer Funktionsweise erklärt.

Neben der tatsächlichen Schau gibt es zahlreiche ergänzende Angebote. So bietet die Provinzial Rheinland die passenden Versicherungen zum Automobil. Unterhaltung für die Kleinen bietet ein Kinderkarussell. Kaffee und frischen Espresso gibt es am Espressomobil der Kreissparkasse. Der Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Die 34. Hückelhovener Automobilausstellung, die unter anderem von Kreissparkasse und NEW unterstützt wird, ist nicht nur etwas für Autonarren und Fahrradbegeisterte, sondern ein Fest für die gesamte Familie.

Durch die Auf- und Abbaumaßnahmen für die Automobilausstellung und während der Veranstaltung ist zwischen dem 1. und 3. April mit Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt zu rechnen. Von Durchfahrtsverboten betroffen sei die Parkhofstraße ab Samstag, 18 Uhr, bis Veranstaltungsende. Autofahrer werden gebeten, auf die Beschilderung und Umleitungsempfehlungen zu achten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Autoschau: neue Modelle und buntes Familienprogramm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.