| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Baaler Eierköpp fest in weiblicher Hand

Hückelhoven: Baaler Eierköpp fest in weiblicher Hand
Ministerin Gabi Schneisgen, Bauer Silvia (Müller), Jungfrau Uli (Ulrike Schröder), Prinzessin Helga (Klotz) und Ministerin Andrea Schüller (v.l.). FOTO: Jörg Knappe
Hückelhoven. In der Jubiläumssession regieren Bauer Silvia (Müller), Jungfrau Uli (Ulrike Schröder), Prinzessin Helga.

Frauen sind jetzt an der Macht bei den Baaler Karnevalisten: Erstmals proklamierte die KG Baaler Eierköpp ein weibliches Dreigestirn. Bauer Silvia (Müller), Jungfrau Uli (Ulrike Schröder) und Prinzessin Helga IV. (Klotz) werden zum Jubiläum viermal elf Jahre das jecke Volk regieren. Karnevalistischer Frühschoppen und Hoppeditz-Erwachen waren der Inthronisation in der blau-weiß dekorierten Mehrzweckhalle vorangegangen. Dann flogen den Damen die Narrenherzen zu.

Schon bei der Sommernachtsparty waren die Würfel für diese Konstellation gefallen. Zur Seite stehen den Damen ihre Freundinnen: Gabi Schneisgen als Finanzministerin und Andrea Schüller als Vergnügungsministerin. Ganz nah dran ist im jecken Geschehen auch der Freundeskreis der drei Mädels, das zwanzigköpfige Gefolge namens "Jeckes Jesindel".

Die Power-Frauen sind Karnevals-erprobt: Seit 20 Jahren nimmt das Trio aktiv am Rosenmontagszug teil und begeistert mit der Wagenbaugruppe zusammen mit einigen Freunden immer wieder aufs Neue das närrische Volk am Straßenrand. Neben dem Karneval schlägt das Herz der Damen auch für den Fußball, wobei Jungfrau und Bauer heißblütige Anhänger von Borussia Mönchengladbach sind und Prinzessin Helga, angesteckt von ihrem Gatten, eher zum FC Köln tendiert.

Die heiße Phase der Regentschaft beginnt am Samstag, 4. Februar 2017, mit der Kölschen Nacht in der Mehrzweckhalle Lövenicher Straße (Einlass 18 Uhr). Karten gibt es ab sofort im Salon Gabi, Aachener Straße 13, in Jupps Bistro und bei allen Mitgliedern der KG. Ein neues Angebot zur Jubiläumssession: Es gibt ab zehn Personen Gruppenrabatt. Die Kindersitzung steigt am Sonntag, 5. Februar, ab 15.11 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Altweibertreiben ist am Donnerstag, 23. Februar, ab 11.11 Uhr. Der Rosenmontagszug startet am 27. Februar, 10.11 Uhr, am alten Bahnhof; danach ist Fete im Bürgerhaus.

(gala)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Baaler Eierköpp fest in weiblicher Hand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.