| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Baumstarkes Stadtfest mit Brings

Hückelhoven. Starke Männer, laute Kettensägen: Beim 12. Cityfest wird Hückelhoven nicht nur brummen, sondern röhren: Neuheit ist Timbersport, Wettbewerb im Baumsägen. Brings und Booster rocken, der Borussen-Fantruck und Oldtimer kommen. Von Gabi Laue

Mit Neuheiten wartet das 12. Cityfest "Hückelhoven brummt" vom 2. bis 4. September rund ums Rathaus und auf der Parkhofstraße auf: Erstmals wird es zwei Großbühnen geben, und die Stihl TimbersportS Series - Holzhackerbuam der Extraklasse - feiern Premiere in Hückelhoven. Der 13 Meter lange Fantruck von Borussia Mönchengladbach wird die Fohlenfans begeistern. NEW baut wieder die Kindererlebniswelt auf, zum dritten Mal gibt's den Oldtimer-Treff. Musik und Show, Kindertrödel und Kunsthandwerkermeile sind Bestandteile des Programms. Auftakt ist das Open-Air-Konzert mit Brings.

Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Bernd Jansen Freitag um 20 Uhr übernimmt das Duo "Daily Grind" die Aufgabe, das Publikum als Vorgruppe für Brings schon in Stimmung zu bringen. Die fünf Musiker aus Nürnberg haben 2013 ihr erstes Album ausschließlich mit eigenen Songs veröffentlicht. Sie selbst beschreiben ihre Musik als Gute-Laune-Rock mit gefühlvollen Balladen und groovigen Popsongs. Vor zehn Jahren gründeten Sänger Christopher Schlierf und Gitarrist René Langenhan die Band. In Hückelhoven treten die beiden als Akustik Duo "Daily Grind" auf.

Zum kleinen Jubiläum zehn Jahre Cityfest waren Brings der Höhepunkt, jetzt kommen sie im eigenen Jubiläumsjahr - 25 Jahre auf der Bühne - zurück. Ein Vierteljahrhundert schon machen die Jungs zusammen Musik, im Juni spielten Brings ihr Jubiläumskonzert im mit 50.000 Zuschauern ausverkauften Rhein-Energie Stadion in Köln. Auch das Publikum in Hückelhoven darf die Fünf in bester Spiellaune auf der Media Markt Club Bühne auf dem Breteuilplatz erwarten.

"Der Samstag-Abend wird musikalisch noch einmal top", verspricht das Stadtmarketing. Dabei haben die beiden Gruppen sozusagen in Hückelhoven ein Heimspiel. Bei den "Plexiphones", einer sechsköpfigen Band aus Mönchengladbach und Umgebung, ein Mitglied wohnt im Kreis Heinsberg, hat man das Gefühl, in die 80er Jahre versetzt zu werden. In der Blütezeit des britischen New Wave liegen nach eigenen Angaben die Wurzeln der Band. Neben Auftritten in Deutschland spielt die Gruppe Gigs in Großbritannien. In den Londoner Clubs wie "Music Palace" oder der "o2 Academy Islington" sind die Jungs aus Germany gern gesehene Gäste.

"Booster", die beliebte Coverband aus der Region, spielt das allererste Mal auf dem Cityfest "Hückelhoven brummt. Frontmann René Pütz allerdings hat viel mit der Cityfest-Geschichte zu tun. War er doch bereits ein allerersten Event 2005 mit auf der Bühne, damals als Mitglied der "Horny Hornes". 2012 trat er als Duo Delta Mouse zusammen mit Chris Schmitt (ebenfalls Sängerin bei Booster) in Hückelhoven auf. Elf Jahre nach seiner ersten Performance schließt sich für René Pütz der Kreis des Cityfestes.

Die Stihl TimbersportS Series, die zum ersten Mal Station im Kreis Heinsberg macht, hat ihre Wurzeln in Kanada, den USA und Neuseeland. Was mit einem Kräftemessen der Waldarbeiter begann, hat sich zu professionellen Wettkämpfen entwickelt. Drei Wochen vor dem dem Cityfest finden die Deutschen Meisterschaften in Winterberg statt. Das Showprogramm umfasst sechs verschiedene Disziplinen mit unterschiedlichen Sägen, teils manuell, teils per Motor angetrieben. Beim Cityfest gibt es Samstag drei und Sonntag vier Vorführungen zu jeweils knapp 50 Minuten. Dafür wird vor dem Wasserspielplatz zwischen Rathaus und Freizeitbad extra eine zweite große Bühne aufgebaut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Baumstarkes Stadtfest mit Brings


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.