| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Bergbaufreunde bleiben sehr aktiv

Hückelhoven: Bergbaufreunde bleiben sehr aktiv
FOTO: Laaser Archiv
Hückelhoven. Bei den Mineralien- und Bergbaufreunden Hückelhoven stand die Mitgliederversammlung auf dem Plan. Bald findet das Familienfest statt. Von Willi Spichartz

Die Maschinenhalle des Museumsbergwerks Schacht 3 war Ort der Mitgliederversammlung des Vereins der Mineralien- und Bergbaufreunde Hückelhoven. Da keine größeren Regularien wie Wahlen auf der Tagesordnung standen, galt besonderer Augenmerk dem Rückblick auf das Jahr 2015 und den Vorbereitungen für die in 2016 anstehenden Veranstaltungen.

Vorsitzender Matthias Schmitz bedankte sich in der Begrüßung der Veranstaltung beim Förderverein Schacht 3 und dessen Vorsitzendem Detlef Stab für die Bereitstellung der Maschinenhalle, da im räumlich veränderten Mineralien- und Bergbaumuseum in der Ludovicistraße kein adäquater Raum zur Verfügung stand. In einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden der in 2015 verstorben Mitglieder.

Nach dem Vortrag des Schriftführers zu den im abgelaufenen Jahr abgehaltenen Veranstaltungen legte Kassiererin Kerstin Wilms einen zufriedenstellenden Bericht vor.

Vorsitzender Matthias Schmitz stellte die noch anstehenden Veranstaltungen des Jahres heraus und rief die Mitglieder auf, in ihrem Umfeld für deren Besuch zu werben. Am 9. und 10. Juli steht jeweils von 11 bis 18 Uhr das Familienfest mit breitem Programm für alle Altersstufen auf dem Museumsgelände an. Beteiligt ist man am Hückelhovener Cityfest vom 2. bis zum 4. September, bevor man sich vom 18. bis 26. September zum Jahresausflug auf den Röcklehof Wolfach im Zentralschwarzwald begibt. Einer der Jahreshöhepunkte dann am Sonntag, 20. November, von 10 bis 17 Uhr die 21. Mineralien- und Bergbaubörse in der Mehrzweckhalle des Gymnasiums in der Dr.-Ruben-Straße.

Auch am Hückelhovener Weihnachtsmarkt vom 28. November bis zum 4. Dezember ist der Verein beteiligt, bevor der eigene Adventsbasar am 17. und 18. Dezember im Museum in der Ludovicistraße steigt. Das Museum ist mittwochs ab 18 Uhr geöffnet, dazu jeden zweiten Sonntag, so auch am 10. Juni, 11 bis 15 Uhr. Info: www.museum-hückelhoven.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Bergbaufreunde bleiben sehr aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.