| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Bruderschaft feiert mit König Eduard II.

Hückelhoven. Die Schützenbruderschaft vom heiligsten Sakrament des Altares Hückelhoven richtet zur Pfingstkirmes ihr Schützenfest aus. Die Feierlichkeiten beginnen am Pfingstsamstag, 14. Mai, um 17 Uhr mit dem Errichten der Ehrenmaien beim König Eduard II. (Franzen) und dem Schülerprinzen Aaron Franken, dann ist Kirmeseröffnung im Hotel am Park.

Beim Festhochamt in der Pfarrkirche St. Lambertus am Pfingstsonntag, 9 Uhr, wird das Silber an die neuen Majestäten überreicht, anschließend Kirchenparade und Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal am Markt. Um 11 Uhr beginnt ein Musikalischer Frühschoppen am Hotel am Park mit dem Instrumentalverein Hilfarth und dem Trommlercorps Leonardo Doveren. Der große Festumzug mit Parade auf der Parkhofstraße am Shalompark startet um 17 Uhr. Dabei wird die Bruderschaft vom Instrumentalverein Hilfarth, dem Trommlercorps Leonardo Doveren, Trommlercorps Randerath, der HKG, der Feuerwehr und von Ehrengästen begleitet. Der Zugweg: ab Burghof zur Dinstühlerstraße, Am Steinacker, Schmiedegasse, Abholen der Majestäten und Ehrengäste, Am Steinacker, Dinstühlerstraße, Markt, Haagstraße, Parkhofstraße, Martin-Luther-Straße, Gladbacher Straße, Markt, Haag-, Parkhofstraße - Parade in Höhe des Shalomparks - Jülicher Straße, Hotel am Park. Dort wird ab 19 Uhr beim Königsball mit der Tanzkapelle "Trio Weekend" getanzt. Gegen 21 Uhr werden langjährige Mitglieder der Bruderschaft geehrt.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Bruderschaft feiert mit König Eduard II.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.