| 10.50 Uhr

Hückelhoven
Das "Muss" für Helene-Fischer-Fans

Hückelhoven. "Fischer Live" gastiert am 10. September im Saal Sodekamp-Dohmen.

Jelena Petrowna Fischer, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Helene Fischer, ist die wohl derzeit beliebteste Pop-Sängerin Deutschlands. Ihre Alben "Farbenspiel" und "Best of Helene Fischer" gehören zu den meistverkauften Tonträgern Deutschlands überhaupt. Spätestens seit ihrem Hit "Atemlos" ist ihr Bekanntheitsgrad kaum mehr zu toppen. Jedoch: 2016 nimmt sich die Lebensgefährtin von Florian Silbereisen eine Auszeit. Was macht der Helene-Fischer-Fan in dieser Zeit?

Sarah Elena Esser hat mit sieben Kollegen, allesamt Musikstudenten, die Band "Fischer Live" ins Leben gerufen und widmet sich ausschließlich der Musik und den Shows von Helene Fischer. Jürgen Laaser, Geschäftsführer der Hückelhovener Event-Agentur KulturPur, und der Erkelenzer Event-Manager Stephan Jopen veranstalten nach ihrer überaus erfolgreichen ersten Kooperation bei der Udo-Jürgens-Tribute-Show 2015 in der Hückelhovener Aula, nun ein Konzert mit "Fischer Live" am Samstag, 10. September, 20.30 Uhr, im Saal Sodekamp-Dohmen in Hilfarth - das ursprünglich für April geplante Konzert musste wegen Erkrankung der Sängerin angesagt werden.

Es ist sicher eine große Herausforderung, eine Show wie Helene Fischer auf die Beine zu stellen, denn die ist bombastisch, sie ist eine großartige Sängerin und fantastische Entertainerin. Das legt die Messlatte für "Fischer Live" hoch, wenn man eine Covershow machen möchte. Da müssen Kostüme, Technik, Choreographie und Arrangements stimmen. Aber genau das unterscheidet diese Band auch von einer reinen Double-Show, in der Karaoke zur CD gesungen wird. Mit "Fischer Live" bringen Laaser und Jopen acht Vollblutmusiker und zwei Vollbluttänzer nach Hilfarth, ein Muss für Fans der Fischer-Hits.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fischer Live 2016 in Hückelhoven: Das "Muss" für Helene-Fischer-Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.