| 06.49 Uhr

Brandursache noch unklar
Gaststätte in Hückelhoven stand in Flammen

Feuer in der Gaststätte "Jägerhof" in Hückelhoven
Feuer in der Gaststätte "Jägerhof" in Hückelhoven FOTO: Uwe Heldens
Hückelhoven. In der Gaststätte "Jägerhof" in Hückelhoven-Brachelen ist am frühen Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz. Die Brandursache sowie die Auswirkungen des Feuers sind noch unklar.

Gegen fünf Uhr morgens wurden Feuerwehr und Polizei von Anwohnern der Linderner Straße in Hückelhoven alarmiert. In der Gaststätte war ein Feuer ausgebrochen. 

Ein erster Einsatztrupp ging unter Atemschutz in das Gebäude und musste sich gewaltsam Zutritt zu den einzelnen Räumen verschaffen, da alle Türen verschlossen waren. Schnell wurde Verstärkung angefordert, da die Einsatzkräfte den Brandort nicht gleich lokalisieren konnten. 

Eine Zwischendecke stürzte ein und die Feuerwehrmänner öffneten das Dach über eine Drehleiter, um an alle Brandnester zu gelangen. Vier Personen wurden leicht verletzt, unter ihnen drei Feuerwehrmänner. 

Der Einsatz mit mehr als 80 Kräften dauerte bis 12 Uhr. Ermittler der Polizei machen sich nun auf die Suche nach der Ursache. 

 

 

(siev)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brandursache noch unklar: Gaststätte in Hückelhoven stand in Flammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.