| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Gymnasium bereitet intensiv auf das Berufsleben vor

Hückelhoven. Hochschulen, Handwerk und IHK informieren.

Seine erste Berufsbörse veranstaltet das Hückelhovener Gymnasium am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 14 Uhr im B- und C-Gebäude. Die Schule bietet ihren Schülern an diesem Tag die Möglichkeit, unterschiedliche berufliche Perspektiven kennenzulernen. Die Veranstaltung soll sie unterstützen, eine fundierte persönliche Entscheidung fällen zu können.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden Vertreter der umliegenden Hochschulen über grundlegende Themen der Studienorientierung und über verschiedene Studiengänge umfassend informieren. Auch ortsansässige Unternehmen, Banken und Selbstständige präsentieren sich und ihre berufliche Tätigkeit und stehen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. An einem Stand der Rheinischen Post wird Redakteurin Gabi Laue Rede und Antwort stehen.

Die Handwerkskammer Aachen, die Industrie-und Handelskammer Aachen, die Polizei sowie die Agentur für Arbeit haben ihre Anwesenheit zugesichert. Außerdem werden verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Ausbildung oder Studium vorgestellt. Damit es nicht bei der theoretischen Information bleibt, berichten Studenten und Vertreter verschiedener Berufe aus der Praxis. Studierende des Ehemaligenkreises der Schule informieren zum einen über Themen rund ums Studium, zum anderen stellen sie ihr Studienfach im Kontext des entsprechenden Berufsfeldes vor.

Auch die Eltern sind eingeladen, ihre Kinder zu begleiten und sich aus erster Hand zu informieren.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Gymnasium bereitet intensiv auf das Berufsleben vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.