| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Hilfarther Kinderorchester hat Premiere

Hückelhoven. Instrumentalverein gründet mit neun Kindern neues Ensemble. Interessierte stets willkommen.

Am Samstag, 12. März, war es soweit. Neun Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren fiebern der ersten Probe des neu gegründeten Kinderorchesters entgegen. Auch wenn der Eine oder Andere sichtlich nervös ist, packen alle mit großer Vorfreude ihre Instrumente aus und bauen die mitgebrachten Notenständer auf.

Nach kurzer Zeit kann es losgehen: Die Kinder stellen sich einander vor und spielen den anderen ihren Lieblingston auf ihrem Instrument vor. Schnell wird von allen bemerkt, dass sich die unterschiedlichen Instrumente ganz verschieden anhören, einige höher, andere tiefer, manche eher leise und andere sehr laut.

Es stellt sich die Frage: "Und wie hört es sich an, wenn wir alle zusammen einen Ton spielen?" Puh, ein wenig gruselig, denn die verschiedenen Instrumente klingen unterschiedlich, obwohl alle den gleichen Ton spielen. Doch es gibt eine Lösung. Nach einer kurzen Erklärung von Britta Hansen, Leiterin des Kinderorchesters und Jugendleiterin im Instrumentalverein Hilfarth, weiß jeder, welchen Ton er spielen muss, und zum ersten Mal spielen alle harmonisch zusammen. Dann, nach verschiedenen weiteren vorbereitenden Übungen, wagen sich die Kinder an das erste richtige Stück "Celebration". Und tatsächlich: Zum Ende der Probe gelingt es, die ersten Takte gemeinsam zu spielen. Was für eine Leistung, denn die jüngsten Kinder lernen gerade einmal seit September vergangenen Jahres ihr Instrument.

Inzwischen hat das Kinderorchester schon einige Male zusammen geprobt, so dass nicht nur "Celebration" sondern auch der "Imperial March", bekannt aus Star Wars, gemeinsam gespielt werden kann und der erste Auftritt beim Platzkonzert des Instrumentalvereins am Sonntag, 21. Mai, ab 11 Uhr auf dem Festplatz von Haus Sodekamp-Dohmen in Hilfarth geplant ist.

Im Vordergrund beim Kinderorchester stehen natürlich der Spaß an der Musik und das gemeinsame Musizieren. Weitere Kinder, die Lust und Interesse haben, das Orchester zu unterstützen, können sich gerne bei Britta Hansen (abends unter Telefonnummer 02433 912704) oder über das Kontaktformular des Instrumentalvereins im Internet unter www.instrumentalverein.de melden.

Auch Erwachsene, etwa Eltern, die gerne ein Instrument erlernen möchten, sind willkommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Hilfarther Kinderorchester hat Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.