| 07.48 Uhr

Ratheim bei Hückelhoven
Betrunkener Autofahrer fährt durch Vorgarten

Betrunkener Autofahrer fährt durch Vorgarten
Betrunkener Autofahrer fährt durch Vorgarten FOTO: Uwe Heldens
Ratheim. Ein 25-Jähriger ist in der Nacht zu Montag betrunken durch Ratheim bei Hückelhoven gefahren. Als er von der Fahrbahn abkam, fuhr der Wagen durch einen Vorgarten und prallte gegen eine Laterne. Der Fahrer wollte flüchten, kam aber nicht weit.

Gegen 0.45 Uhr fuhr der 25-jährige Mann mit seinem Auto durch Ratheim, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Auf der Schmitterstraße kam der junge Mann demnach mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Vorgarten und prallte gegen eine Straßenlaterne. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Auto auf die Seite gekippt und liegen geblieben.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Zunächst soll er von der Unfallstelle geflüchtet sein, die Einsatzkräfte hätten den Mann aber schnell in der Nähe gefunden. Bei der Überprüfung des 25-Jährigen aus Hückelhoven habe sich dann herausgestellt, dass er Alkohol getrunken hatte. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Feuerwehrleute reinigten die Fahrbahn und die stark beschädigte Laterne wurde demontiert.

(veke)