| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Kita-Kinder und ihre Gäste genießen das Erntefest

Hückelhoven. Die Kindervilla Brachelen lud zum Feiern ein. Zugleich wurde die neue Kletterlandschaft vorgestellt. Von Paula Meyersieck

Pünktlich zum Erntefest der Kindervilla Brachelen zeigte auch das Wetter beste Laune: Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein versammelten sich Verwandte, Freunde und Nachbarn der Kindergartenkinder auf dem herbstlich und liebevoll dekorierten Hof, um gemeinsam zu feiern.

"Die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen", erklärte die Kitaleiterin Helga Heuter-Heitzer gleich zu Beginn. Um dies zu unterstützen, sei der Pluspunkt Ernährung beantragt worden. Sigrid Averesch, Vertreterin der gesetzlichen Krankenkassen, betonte: "Wir wollen mit diesem Angebot dem Übergewicht, unter denen auch Kleinkinder zunehmend leiden, entgegenwirken und ihnen beibringen, die Natur wertzuschätzen." Deswegen sollten mehr Bewegung und gesunde Ernährung spielerisch in die Lebenswelt von Kindern einbezogen werden. Die Zertifizierung sei ein Angebot der Landesregierung und der gesetzlichen Krankenkassen in NRW in Kooperation mit dem Landessportbund NRW. Die Kindervilla Brachelen ist die 234. Einrichtung, die eine solche Auszeichnung erhält.

Aber nicht nur dies galt es zu feiern: Es wurde auch die neue Kletterlandschaft eingeweiht, die bereits seit Ende 2014 geplant gewesen war. An den WC-Anlagen sind ebenfalls Sanierungen vorgenommen worden.

"Da das Gebäude des Kindergartens unter Denkmalschutz steht und somit eine besondere Gebäudefunktion innehat, erhielten wir für unsere geplanten Renovierungen und Neuanschaffungen nicht nur Fördergelder vom Landesjugendamt, sondern auch einen Zuschuss von der Stadt Hückelhoven, damit die Arbeiten finanziert werden konnten. Praktisch sind die Neuanschaffungen vor allem, weil wir Kinder verschiedener Altersklassen betreuen und man so allen Anforderungen gerecht werden kann", erklärte Volker Müller, der Vorsitzende des Trägervereins.

Im Vordergrund stand jedoch das Erntefest. Und das wurde ausgiebig gefeiert, vor allem von den Kindern, die mit ihren Erzieherinnen eine bunte Vielfalt an Darbietungen vorbereitet hatten. So wurde von den Vorschulkindern ein Obsttellertanz aufgeführt oder von allen Kindern das Lied "In meinem kleinen Apfel" vorgesungen. Höhepunkt war der Kindervilla-Song, bei dem die Kinder laut riefen: "Wir Kinder, wir Villakinder, wir sind vergnügt und froh!" Dazu werden künftig die neue Kletterlandschaft und das Gesundheitsprogramm ihren Teil beitragen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Kita-Kinder und ihre Gäste genießen das Erntefest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.