| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Nikolaus-Kutschfahrt: Spenden willkommen

Hückelhoven. Am 5. Dezember ist Nikolaus wieder unterwegs, um an verschiedenen Haltepunkten Kinder zu erfreuen.

Mit seiner Kutsche fährt der Nikolaus am Dienstag, 5. Dezember, durch Hilfarth. An verschiedenen Haltepunkten hat er dann Zeit, sich Gedichte und Lieder von Kindern anzuhören. Dabei hält er auch wieder gut gefüllte Tüten bereit. Organisiert wird die Nikolausfahrt für alle Kinder wie immer vom Städtischen Kindergarten Hilfarth "Villa Regenbogen" in Zusammenarbeit mit dem Förderverein "...mitmachen tut gut!". Alle, die ihren Kindern die besondere Freude machen wollen, dass der Nikolaus ihnen persönlich eine Überraschungstüte überreicht, haben die Möglichkeit, dafür eine Wertmarke zu kaufen. Die Wertmarken, die der Nikolaus entgegennimmt, kosten sechs Euro und können bis zum 2. Dezember in der "Villa Regenbogen", Hilfarth, Fichtenstraße 1 (Telefonnummer 02433 4971) oder bei Zeitschriften Gabler an der Breitestraße erworben werden.

An folgenden Stationen hält der Nikolaus mit seiner Kutsche: um 16.30 Uhr am Städtischen Kindergarten, Fichtenstraße (dort gibt es einen Stand mit Kakao, Glühwein und Würstchen); um 17.45 Uhr vor dem Korbmachermuseum, Nohlmannstraße (Getränke und Plätzchen); gegen 18.15 Uhr an der Feuerwache, Am Kiespley.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Nikolaus-Kutschfahrt: Spenden willkommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.