| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Nur noch den neuen Pendlerparkplatz nutzen

Hückelhoven: Nur noch den neuen Pendlerparkplatz nutzen
Der Pendlerparkplatz sollte nun auch angesteuert werden. FOTO: STADT HÜCKELHOVEN
Hückelhoven. Viele Berufspendler aus Hückelhoven, die Fahrgemeinschaften bilden, stellen seit Jahren ihre Fahrzeuge unter der Autobahnbrücke zwischen Millich und Ratheim ab. Dies ist nicht mehr notwendig, hebt jetzt die Stadtverwaltung hervor.

Die Stadt Hückelhoven weist darauf hin, dass der neue Pendlerparkplatz in der Nähe des Kreisverkehrs auf der L117 in Sichtweite des Penny Markts nun fertiggestellt ist und genutzt werden kann.

Im Zuge der Ortsumgehung L 117n ist der Parkplatz an der neu angelegten Verbindungsstraße, die von der L 117 parallel zur Autobahnböschung verläuft, zu finden. Autofahrer müssen dazu am Kreisverkehr hinter Penny rechts abbiegen. Die Einfahrt zum Parkplatz, der für 140 Autos ausgelegt ist, befindet sich dann nach rund 300 Metern auf der linken Seite.

Die Stadt bittet die betreffenden Fahrzeugführer, nur noch den neuen Pendlerparkplatz zu nutzen. Das Parkverhalten unter der Autobahnbrücke führe zu Verunreinigungen des Rad-/Gehwegs und gefährde Radfahrer und Fußgänger.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Nur noch den neuen Pendlerparkplatz nutzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.