| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Orientalisches Flair bei Sodekamp

Hückelhoven. Tanzgruppen aus der weiten Region kommen als Gäste von Amira Shay.

Ein Hauch von Orient umweht den Festsaal Sodekamp-Dohmen, wenn am Freitag, 15. April, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) die Bauchtanzgruppe Amira Shay aus dem Kreis Heinsberg wieder zahlreiche befreundete Tänzerinnen und Ensembles zum großen Stelldichein bittet.

Die mittlerweile fünfte Auflage der Orientalischen Nacht soll etwas ganz Besonderes sein - eine große Jubiläums-Show unter anderem mit Banatha Shoushana aus Heinsberg, Shaheema Azar aus Krefeld, Shayna und ihrer Gruppe Nurah aus Dortmund, der Dormagenerin Aaliyah sowie der Gruppe Noushafarin aus Jüchen und Grevenbroich. Aus Mönchengladbach reist die orientalische Tanzgruppe Oceanheart an. Die Gruppen werden unterschiedliche orientalische Tanzformen präsentieren. Durch das bunte Showprogramm mit fantasievollen Kostümen führt die Hückelhovenerin Monika Eichenauer.

Eintrittskarten zum Preis von sieben Euro sind erhältlich über die Homepage der Gastgeberinnen www.orientalischenacht.de sowie an der Abendkasse zum Preis von acht Euro.

(DG)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Orientalisches Flair bei Sodekamp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.