| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Parkinsongruppe stellt die Veranstaltungen 2016 vor

Hückelhoven. Das erste Treffen der Parkinson-Selbsthilfegruppe (Regionalgruppe Heinsberg) findet am kommenden Mittwoch, 13. Januar, ab 17 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Johannes der Täufer in Ratheim, Kirchstraße 4, statt. Es wird dabei Rückblick gehalten auf das vergangene Jahr und der Veranstaltungsplan für das Jahr 2016 vorgestellt.

Das erste Halbjahr ist bereits vollständig mit Veranstaltungen belegt. Es finden diverse Fachvorträge zum Thema Parkinson statt, ein gemeinsamer Ausflug ist geplant, ebenso ein geselliger Musik- und Geschichtennachmittag, und auch die Tanztherapie in der Tanzschule ArsVivendi in Dremmen darf nicht fehlen. Denn in Bewegung zu bleiben, das ist für an Parkinson Erkrankte besonders wichtig.

An Parkinson erkrankte Nichtmitglieder und deren Angehörige sind zu der Veranstaltung eingeladen, um sich über die Parkinson Regionalgruppe Heinsberg zu informieren.

Broschüre Die im Vorjahr neu aufgelegte Broschüre "Wir haben Morbus Parkinson" kann auch bei Regionalleiterin Leoni Rösche, Telefon 02435 6549741, und bei ihrem Stellvertreter Ulrich Gerhards, Telefon 02433 7256, angefordert werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Parkinsongruppe stellt die Veranstaltungen 2016 vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.