| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Polizeifest mit Show-Attraktionen der Spitzenklasse

Hückelhoven. Kreisgruppe der Polizeigewerkschaft bot ihren Gästen beim Polizei- und Bürgerfest wieder ein erstklassiges Programm. Von Daniela Giess

Akrobatische Verrenkungen, Bauchredner-Kunst und urkomische Zwiegespräche - so begeisterten die Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei, Kreisgruppe Heinsberg, ihre zahlreichen Gäste bei der mittlerweile 45. Auflage des Festabends für Polizei und Bürger.

Bauchredner Klaus und sein vorwitziger Affe Willi hatten es auf GdP-Kreisgruppenchef Harald Bosten und dessen Frau Dagmar abgesehen. Das Paar wurde auf die Bühne des gut besuchten Festsaals Sodekamp-Dohmen geholt, musste auf Klaus' Händedruck mit Öffnen des Munds reagieren und dabei überrascht zur Kenntnis nehmen, welche merkwürdigen und mitunter ziemlich unfeinen Sätze da hervorkamen.

Nachdem sich Willi einige spitze Bemerkungen über seinen Bauchumfang gefallen lassen musste, den er kurzerhand als "Feinkostgewölbe" bezeichnete, kündigte das Bauchredner-Duo an, dass es in der kommenden Session im Kölner Karneval nur noch vegane Sitzungen geben werde - angeblich ohne Höhner und Marc Metzger.

Akrobatikkünstler Santos aus Potsdam stellte seine Gelenkigkeit eindrucksvoll unter Beweis, als er sich in eine winzige Glasbox zwängte. Der gebürtige Berliner, der inzwischen in der brandenburgischen Landeshauptstadt zu Hause ist, tanzte liegend unter niedrigen brennenden Stäben hindurch, als er seine exotische Limbo-Show präsentierte.

Tatort-Musik, Nebelschwaden, gleißendes Scheinwerferlicht: So begrüßte Gewerkschaftschef Harald Bosten die zahlreichen Besucher an der Rurbrücke. Ziel der Veranstaltung sei es, mit einem abwechslungsreichen Programm Freude zu bereiten, betonte er. Bosten ging kurz auf die aktuelle Sicherheitslage ein, die sich nicht erst mit dem Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt und den abermals gewaltbereiten Männern in der Silvesternacht in Köln verschärft habe.

Nun sei offensichtlich, dass jahrelang im Bereich der Sicherheitsbehörden und der Polizei "bis aufs Blut Personal eingespart" worden sei. Als Gäste begrüßte er unter anderem den stellvertretenden Hückelhovener Bürgermeister Dieter Geitner, den SPD-Bundestagsabgeordneten Norbert Spinrath, den CDU-Landtagsabgeordneten Bernd Krückel sowie die Landtagskandidaten Thomas Schnelle (CDU), Ralf Derichs und Christoph Grundmann (beide SPD) und Hans-Josef Dederichs (Grüne).

"Mehr als nur eine Maschine", so das Motto, waren die jungen Damen aus der Showtanzgruppe des Vereins Germania Bauchem. Schon seit 1999 tritt die quirlige Truppe auf. Von merkwürdigen Begegnungen mit einer Politesse und dem Eifel-Urlaub mit der Siam-Katze berichtete das Komiker-Duo "Labbes on Drickes". Das Kölner Quartett "De Wanderer" begeisterte mit stimmgewaltigem A-Capella-Gesang.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Polizeifest mit Show-Attraktionen der Spitzenklasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.