| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Repair-Café beim Roten Kreuz geöffnet

Hückelhoven. Reparieren statt wegwerfen: Das nächste Repair-Café findet am Samstag, 4. November, von 15 bis 18 Uhr im KAI Hückelhoven, Rheinstraße 103 (DRK-Gebäude gegenüber der Rettungswache, neben dem städt. Bauhof, Sackgasse), statt. Für Reparaturen aus den Bereichen Kleinmöbel, Elektrogeräte, Kleidung, Spielzeug und Fahrräder stehen Reparaturfachkundige und die nötigen Werkzeuge bereit. Repariert wird in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Bis 17 Uhr können Besucher mit zu reparierenden Gegenständen kommen. Den Organisatoren ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass es sich nicht um einen Reparaturservice handelt - die Besucher sollen ihre Gegenstände unter Anweisung selber reparieren. Der Besuch ist kostenlos. Nur das benötigte Material muss selber bezahlt werden. Anmeldung ist nicht nötig, willkommen ist jeder.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Repair-Café beim Roten Kreuz geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.