| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Ruricher Jecken in neuem Bürgersaal

Hückelhoven. Eigene Kräfte waren stark vertreten. Männer spielten mit, etwa bei "Tiere suchen ein Zuhause". Von Laura Dohmen

Der Ruricher Karnevalsverein Rurblümchen brachte ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne des frisch renovierten Bürgersaals. Ob beim Männerballett oder in Sketchen zur "Partnervermittlung" - die Rurblümchen hatten für die Damensitzung ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem natürlich vor allem eines im Fokus stand: Männer. Dabei setzen die Jecken vornehmlich auf Auftritte aus eigenen Reihen. "Wir haben zwar ein paar Gruppen aus anderen Orten, aber die meisten Auftritte kommen von einheimischen Kräften", sagte Sitzungspräsident Heinz-Georg Bardohl, "vor allem die Sketche."

So wurde etwa die TV-Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" in leicht abgewandelter Form nachgespielt, bei der die Hauptdarsteller "bis kurz vor ihrem Auftritt nicht wussten, dass sie mitmachen", erklärte Bardohl. Die Männer, die eigentlich für den organisatorischen Ablauf der Sitzung zuständig waren, wurden als Hunde verkleidet und sollten "an die Frau" gebracht werden. Dazu gab es gleich reihenweise Ratschläge zum richtigen Futter und Umgang. Anderes Konzept, andere Darsteller, gleiches Ziel - auch die Sendung "Schwiegertochter gesucht" brachten die Ruricher auf die Bühne. Nicht nur die Beschreibungen der "Kandidaten", sondern auch deren schauspielerische Fähigkeiten sorgten für eine gute Unterhaltung.

Die 13 Tänzerinnen der Showtruppe Venga aus Lindern brachten mit einem flotten Musikmix gute Stimmung in den Bürgersaal. Dass Tanzgruppen nicht immer aus Tänzerinnen bestehen müssen, zeigte das Männerballett TankTops aus Ratheim. Mit einer aufwendigen Choreographie samt Hebefiguren füllte die Gruppe die Bühne aus. "Da ist es gut, dass wir jetzt so eine große Bühne haben", meinte Sitzungspräsident Bardohl mit Blick auf die erst kürzlich abgeschlossene Renovierung des Bürgersaals, wobei auch Dach und Elektrik des Saals erneuert wurden. Davon profitierten auch das Brachelener Männerballett Bachstelzen sowie die Brüder Holtens aus Hilfarth, die das Publikum musikalisch unterhielten. Vereinspräsident Ralf Müller erhielt Orden und Ehrennadel des Verbands der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG) für sein langjähriges Engagement.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Ruricher Jecken in neuem Bürgersaal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.