| 00.00 Uhr

Hückelhoven/Erkelenz
Schnelle bewirbt sich um Landtagskandidatur

Hückelhoven/Erkelenz: Schnelle bewirbt sich um Landtagskandidatur
Thomas Schnelle möchte Landtagskandidat werden. FOTO: CDU Hückelhoven
Hückelhoven/Erkelenz. Erster Bewerber um Nachfolge von Gerd Hachen steht fest: Hückelhovens CDU schickt ihren Vorsitzenden ins Rennen.

Hückelhovens CDU-Vorsitzender Thomas Schnelle würde den aktuellen Landtagsabgeordneten für den Nordkreis (Heinsberg II), Dr. Gerd Hachen (Erkelenz), gerne beerben. Jetzt gab er offiziell seine Bewerbung bekannt. Seine Parteifreunde in Hückelhoven unterstützten das einstimmig in einer gemeinsamen Sitzung von CDU-Fraktion und CDU-Stadtverbandsvorstand. Hachen hatte bereits angekündigt, für die nächste Landtagswahl am 14. Mai 2017 nicht mehr kandidieren zu wollen. Der CDU-Kreisverband hatte das Bewerbungsverfahren für die Landtagskandidatur am 1. April eröffnet. Bis 20. April können sich Kandidaten beim Kreisvorstand melden. Am 24. Juni werden bei einer Aufstellungsversammlung die von den CDU-Stadt- und Gemeindeverbänden im Kreisgebiet benannten Wahlfrauen und -männer den/die Landtagskandidaten/in wählen, je eine(n) für die beiden Wahlkreise im Kreis Heinsberg. In Erkelenz lädt der CDU-Stadtverband für Dienstag, 12. April, 19.30 Uhr, ins Restaurant Oerather Mühle, Roermonder Straße 36, zur Kandidatenvorwahl ein. Bis gestern konnten sich Bewerber melden.

Zurück nach Hückelhoven: Thomas Schnelle stellte in der Sitzung seine inhaltlichen Schwerpunkte vor und skizzierte seine Vorstellungen eines erfolgreichen Wahlkampfes. "Thomas Schnelle wird uns sehr gut im Landtag vertreten. Er ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, der innerhalb der Bürgerschaft bestens vernetzt ist", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Heinz-Josef Kreutzer. Ähnlich äußerte sich die stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Andrea Axer.

Schnelle, 48 Jahre alt, Polizeibeamter, ist seit 1999 Ratsmitglied, seit 2004 CDU-Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender der Ratsfraktion, ebenfalls seit 2004 gehört er dem CDU-Kreisvorstand an, seit 2013 zudem dem Vorstand des CDU-Bezirksverbandes Aachen.

(aha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven/Erkelenz: Schnelle bewirbt sich um Landtagskandidatur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.