| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Schnuppern auf Instrumenten beim Musikverein

Hückelhoven. Der Instrumentalverein Hilfarth 1912 lädt für Freitag, 17. Juni, alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Eltern zum musikalischen Schnuppernachmittag ab 17 Uhr in die Aula der Grundschule Hilfarth, Uhlandstraße 3 ein. Ist es eigentlich schwierig, auf einer Blockflöte zu spielen? Und wie hören sich überhaupt eine Klarinette und eine Trompete an? Bekomme auch ich einen Ton aus einem Horn heraus? All das kann erkundet werden.

Willkommen sind alle Kinder, Jugendlichen und Eltern, die schon immer einmal verschiedene Instrumente kennenlernen und ausprobieren wollten. Für Kinder ab dem Vorschulalter bietet der Instrumentalverein Blockflötenunterricht an. Auf spielerische Art und Weise machen die Kinder dabei erste Erfahrungen mit Noten, Notenwerten und Rhythmen, so dass eine gute Grundlage für einen späteren Wechsel auf ein Instrument geschaffen wird. Ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können über den Instrumentalverein verschiedene Blasinstrumente wie Klarinette, Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Saxophon, Posaune und Tuba oder Schlagzeug erlernen.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Schnuppern auf Instrumenten beim Musikverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.