| 00.00 Uhr

Millich
Spaß am "Climber" - bei Regen auch drinnen

Millich: Spaß am "Climber" - bei Regen auch drinnen
Biber Rudi und Vizebürgermeisterin Andrea Axer freuten sich mit den Kindern über das Klettergerät. FOTO: JÜRGEN LAASER
Erkelenz. Stadtmaskottchen Biber Rudi und die stellvertretende Bürgermeisterin Andrea Axer waren zum Spielefest des städtischen Kindergartens am Millicher Entenweg gekommen. Denn der Förderverein nutzte diesen Tag, um dem Kindergarten offiziell ein neues Spielgerät zu übergeben.

Eine Kooperation zwischen Kindergarten, Elternrat und dem Förderverein brachte das benötigte Geld für ein neues Klettergerät, den sogenannten Climber, zusammen. "Der Climber ist mobil, so dass man ihn sowohl draußen als auch drinnen aufstellen kann. Das heißt, die Kinder haben das ganze Jahr über etwas davon", erklärte Anja Gödecke, die Vorsitzende des Fördervereins. Andrea Axer nahm den Climber dann als Vertreterin der Stadt symbolisch entgegen und übergab ihn dem Kindergarten. Doch sie hatte auch ein Geschenk aus dem Rathaus mitgebracht: "Ich habe hier aber noch eine Kleinigkeit. Die Uhr hilft vielleicht dabei, den Kindern das Uhr-Lesen beizubringen. Und jetzt freue ich mich auf ein schönes, fröhliches Fest."

Gödecke erläuterte, dass die Anschaffung zuvor zwei Jahre Planung in Anspruch genommen hatte: "Wir haben das Geld letztlich durch Aktionen wie das Fest heute zusammen bekommen. Und durch ein großes Engagement der Kindergartenleitung Bettina Ridder. Sie kann heute leider aufgrund einer Erkrankung nicht hier sein, aber sie und das Erzieherinnenteam haben sich wirklich eingesetzt."

Nach der offiziellen Übergabe startete das bunte Fest dann richtig durch. Die Jungen und Mädchen konnten an verschiedenen Spielaktionen teilnehmen. So gab es ein Froschkatapult, ein Piratenschiff galt es zu entern, ein Luftballonverkäufer aus Ratheim war vor Ort. Die Kinder konnten sich zauberhaft schminken lassen oder auch ein Stück leckeren Kuchen essen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Millich: Spaß am "Climber" - bei Regen auch drinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.