| 14.20 Uhr

Zeugen und Geschädigte gesucht
Streit zwischen Autofahrern führt zu Geisterfahrt

Hückelhoven. Ein Streit zwischen zwei Autofahrern führte am Mittwoch dazu, dass ein Mann auf der Gladbacher Straße zum Geisterfahrer wurde und andere Verkehrsteilnehmer gefährdete. 

Nach Streitigkeiten zwischen zwei 24 und 25-jährigen Männern aus Hückelhoven, fuhren diese mit ihren Autos über die Gladbacher Straße in Richtung Dinstühlerstraße. Dabei fuhr der 24-Jährige mit seinem Opel in den Gegenverkehr und versuchte den Audi des anderen Mannes nach rechts abzudrängen. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Zahlreiche entgegenkommende Fahrzeuge mussten abbremsen und ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Die Polizei sucht nun die entgegenkommenden Fahrer sowie weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Telefon 02452 920 0.

(cbo)