| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Täter mit Trekking-Fahrrad bricht Auto auf und flüchtet

Hückelhoven. Anwohner der Straße Garsbeck in Ratheim hörten am Sonntag, 13. Dezember, gegen 3.25 Uhr einen lauten Knall. Als sie nachschauten, bemerkten sie laut Bericht der Polizei einen dunkel gekleideten Mann, der mit einem Trekking-Fahrrad ohne Licht von einem nahegelegenen Parkplatz in Richtung Luchtenberg davonfuhr. Auf dem Parkplatz fanden sie ihr Fahrzeug mit eingeschlagener Seitenscheibe vor. Aus dem Fahrzeug fehlte eine Geldbörse. Daraufhin verständigten sie die Polizei.

Die Beamten leiteten sofort eine Fahndung nach dem Fahrradfahrer ein, konnten ihn jedoch nicht finden. Es handelte sich um einen etwa 1,85 Meter großen Mann, der dunkel gekleidet war. Weitere Zeugen, die den flüchtenden Fahrradfahrer beobachtet haben oder die Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegen.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Täter mit Trekking-Fahrrad bricht Auto auf und flüchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.