| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Unbekannte brechen Lager und Arbeitsmaschine auf

Hückelhoven. Kleingladbach, Millich und Ratheim waren die Tatorte.

Diebstähle und Einbrüche in der Zeit von Freitag bis Montag beschäftigten die Kripo. In Kleingladbach haben Unbekannte eine Arbeitsmaschine, die an der Straße Im Siel stand, zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, aufgebrochen. Die Täter entwendeten daraus das Radio, die Funksteuerung und durchtrennten mehrere Kabel. Zudem zapften sie nach Polizeiangaben noch Dieselkraftstoff aus dem Tank der Maschine ab.

Ein Motorroller wurde in der Nacht zu Samstag in Millich entwendet. Der blaue Roller der Marke Piaggio mit HS-Kennzeichen stand laut Polizeibericht an der Gronewaldstraße.

Im Ratheimer Ohof-Stadion gab es ebenfalls ungebetene Gäste. Der Lagerraum auf dem Sportplatz an der Oberbrucher Straße wurde in der Nacht zum Montag durch Unbekannte aufgebrochen, so die Polizei. Was die Täter entwendet haben, wird noch ermittelt.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Unbekannte brechen Lager und Arbeitsmaschine auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.