| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Unfall mit Kind: Polizei sucht dringend Zeugen

Hückelhoven: Unfall mit Kind: Polizei sucht dringend Zeugen
FOTO: Laaser (Archiv)
Hückelhoven. Am Mittwoch soll ein achtjähriger Junge in Schaufenberg von einem Pkw angefahren worden sein.

Noch nicht geklärt sind die Details zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, 21. Oktober, in Schaufenberg an der Jacobastraße ereignet hat. Gegen 13.35 Uhr soll ein achtjähriger Junge aus Hückelhoven von einem Pkw angefahren worden sein. Das leichtverletzte Kind ist anschließend mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht worden.

"Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte ein schwarzes Taxi dem Kind über einen Fuß gefahren sein", erklärt Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken. Der Fahrer soll sich von der Unfallstelle entfernt haben, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Das Geschehen und die genaue Unfallörtlichkeit konnten im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen bisher noch nicht eindeutig geklärt werden, heißt es. Daher sucht die Polizei nun dringend Zeugen, die den Hergang des Vorfalls beobachtet haben und genaue Angaben zu den möglichen Beteiligten bzw. des Unfallortes machen können.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Telefonummer 02452 9200 entgegen.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Unfall mit Kind: Polizei sucht dringend Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.