| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Wagen beschädigt und weg - Polizei sucht Zeugen

Hückelhoven. Ein Wassenberger parkte am Dienstag gegen 13.30 Uhr seinen grauen Mercedes auf der Breite Straße in Fahrtrichtung Brachelen.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete dann, wie kurz darauf ein silbergrauer Opel Vectra den Mercedes im Vorbeifahren touchierte, berichtet die Polizei. Obwohl dabei die hintere Stoßstange und der hintere linke Kotflügel des Mercedes beschädigt wurden, hielt der Opel-Fahrer nicht an und fuhr in Richtung Brachelen davon. Nach Angaben des Zeugen befand sich am Heck des Opels ein Spoiler und der Wagen trug ein Heinsberger Kennzeichen (HS-).

Wer ebenfalls etwas beobachtet hat, das mit diesem Unfall in Zusammenhang stehen könnte oder Angaben machen kann, die zu dem gesuchten Opel-Fahrer führen, der wende sich bitte unter Telefon 02452 9200 an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Wagen beschädigt und weg - Polizei sucht Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.