| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Werbegemeinschaft spendet Waren an die Tafel

Hückelhoven: Werbegemeinschaft spendet Waren an die Tafel
100 Päckchen wurden für die Tafel gepackt. FOTO: WERBEGEMEINSCHAFT
Hückelhoven. Bürger können dem guten Beispiel folgen.

Auch in diesem Jahr spendet die Werbegemeinschaft Hückelhoven unter dem Motto "Werbegemeinschaft mit Herz" Lebensmittel und andere benötigte Waren im Gesamtwert von 1000 Euro an die Hückelhovener Tafel. Sie folgt damit wie in den Vorjahren dem Aufruf der Tafel, Pakete für bedürftige Menschen zu packen. Verpackt werden in Absprache mit dem Vorsitzenden der Hückelhovener Tafel, Josef Schmitz, nicht schnell verderbliche Lebensmittel wie zum Beispiel Kaffee und Reis sowie benötigte Drogerieartikel. Auch in diesem Jahr wird die Aktion von Edeka Gossens unterstützt.

"Gerade in der momentanen Situation ist es wichtiger denn je, auch an die zu denken, denen es nicht so gut geht", sagt Geschäftsführer Christian Gossens. Insgesamt wurden 100 Pakete gepackt, die von der Tafel zusammen mit den Paketen aus der Bevölkerung an ausgewählte, besonders bedürftige Personen verteilt werden, als kleines Weihnachtsgeschenk. "Wir sind stolz, auch dieses Jahr wieder ein Teil der Aktion zu sein und hoffen, dass viele Bürger und Bürgerinnen unserem Beispiel folgen und auch helfen", sagt Monika Schmitz-Schibbe, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Hückelhoven. Bei Fragen zu dieser Aktion können sich Interessierte gerne an die Hückelhovener Tafel wenden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Werbegemeinschaft spendet Waren an die Tafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.