| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Zum 85-Jährigen nochmals eine Taubenschau

Hückelhoven. Für die Brieftaubenzüchter der Brieftauben-Reisevereinigung Hückelhoven und Umgebung steht das Wochenende 26. und 27. November voll im Zeichen von Siegerehrungen des Reisejahres 2016 und der Ausstellung der Siegertauben. Denn aus Anlass ihres 85-jährigen Bestehens hat die Brieftauben-Reisevereinigung Hückelhoven sich entschlossen, nach langer Pause noch einmal eine Brieftaubenausstellung durchzuführen. Die letzte Ausstellung fand vor fünf Jahren statt.

Die Ausstellung findet statt im Dorfgemeinschaftshaus Millich, Schützenwinkel 1. Sie ist geöffnet am Samstag, 26. November, in der Zeit von 18 bis 22 Uhr und am Sonntag während eines Züchter-Frühschoppens von 10 bis 13 Uhr. Hier können zum einen die besten und zum anderen die schönsten Brieftauben der Züchter aus Hückelhoven bewundert werden.

Hierzu sind die Brieftaubenzüchterinnen und -züchter aus der näheren und weiteren Umgebung, aber auch sonstige Interessierte eingeladen. Unabhängige auswärtige Preisrichter werden die ausgestellten Brieftauben nach den Kriterien Gesamteindruck, Beurteilung in der Hand, Form und Festigkeit des Rückens, Gleichgewicht und Harmonie des Körperbaus, Muskulatur und Gefieder beurteilen und bewerten. Das Ergebnis kann an den Käfigkarten abgelesen werden. Zum Abschluss werden die besten und schönsten Tauben und ihre Züchter ausgezeichnet und geehrt. Im Rahmen der Ausstellung findet am Samstag ab 19 Uhr ein Festabend statt, in dessen Verlauf die Sieger der Reisesaison 2016 geehrt werden.

Annahme der Ausstellungstauben ist am Freitag, 25. November, von 18 bis 19.30 Uhr. Anmeldung der Tauben ist noch möglich bis Sonntag, 20. November, bei Peter Lengersdorf unter Telefon 02433 43672, oder Elfriede Pelzer, Telefon 02431 3404.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Zum 85-Jährigen nochmals eine Taubenschau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.