Hückeswagen

Isenberg erreicht zweite Runde der U 16-Meisterschaft

Nikolai Isenberg schafft bei den U 16-Hallenmeisterschaften des Turnierverbands Niederrhein den Einzug in die zweite Runde. Der Gegner des Kaderspielers vom RTHC Leverkusen musste das Spiel nach 15 Minuten verletzungsbedingt beenden. Isenberg lag im ersten Satz mit 1:0 vorne und führte im zweiten Spiel mit 30:15. Das ist schon eine kleine Sensation für den 14-jährigen Hückeswagener, der sich bei dem Turnier keine Hoffnungen auf ein Weiterkommen gemacht hatte. mehr

Bilderserien aus Hückeswagen