| 00.00 Uhr

Hückeswagen
11. Schulranzen-Treff informiert angehende i-Dötze

Hückeswagen. Mehr als 120 Hückeswagener Kinder werden im August zum ersten Mal zur Schule gehen. Darauf freuen dürfen sie sich schon jetzt, denn die i-Dötzchen können sich am Samstag nach Karneval, 13. Februar, beim 11. "Hückeswagener Schulranzentreff" der Raiffeisenbank im Kultur-Haus Zach ihren Tornister aussuchen.

Bei der Messe dort heißt es dann wieder "informieren - testen - kaufen". Ortsansässige Einzelhändler und Dienstleister wollen zwischen 10 und 15 Uhr den Nachwuchs ausrüsten und fit machen für den neuen und aufregenden Lebensabschnitt. Neben dem Spiel- und Lederwarengeschäft Heinhaus, das mehr als 150 Schulranzen unterschiedlicher Marken sowie Rucksäcke vorstellt, sind noch Hörgeräte Mücher (Hörtest), Augenoptik Lammert (Sehtest), Kinder- und Jugendmode "Bubble's" (Kinderbekleidung), der Zahnarzt Dr. Thilo Prochnow (Zahnprophylaxe), die Barmer GEK und das Fahrradgeschäft KT Bikes dabei. Von der Raiffeisenbank gibt es Informationen zur Kinderunfall- und Krankenversicherung. Zudem erhalten alle Schulanfänger an diesem Tag ein Erinnerungsfoto.

Der Eintritt ist kostenfrei.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: 11. Schulranzen-Treff informiert angehende i-Dötze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.