| 00.00 Uhr

Hückeswagen
17. Kulturmesse am Sonntag im Kultur-Haus

Hückeswagen: 17. Kulturmesse am Sonntag im Kultur-Haus
2016 waren Sabine und Holger Küpper aus Hückeswagen auf der Suche nach einer Filz-Handtasche am Stand von Elisabeth Schäfer. FOTO: jürgen moll (archiv)
Hückeswagen. Kreatives aus Wolle, Filz und Metall präsentieren Aussteller auf Einladung des Stadtkulturverbandes. Von Joachim Rüttgen

Die Kulturmesse des Stadtkulturverbandes am kommenden Sonntag, 5. November, gehört einfach zum Martinsmarkt und verkaufsoffenen Sonntag dazu. Auch zur 17. Auflage erwartet die Besucher Kreatives und Kulinarisches im Kultur-Haus Zach an der Islandstraße. Im Mittelpunkt der Messe stehen wieder Künstler und Kunsthandwerker aus der Region, die ihre Kunst- und Handarbeiten zeigen und verkaufen. Die Kulturmesse steht unter dem Motto "Kreatives aus Wolle, Filz, Metall und Holz". Von 13 bis 18 Uhr zeigen die Aussteller ein breites Angebot an Kunst- und Handarbeiten.

Kreatives aus Metall und Perlen zeigt Heike Walder. Sie stellt Schmuck aus Aluminiumdraht her und veredelt diese mit Glasperlen, Knöpfen und weiteren Materialien. Mit dabei hat sie unterschiedliche Ringe in verschiedenen Größen, Armbänder, Kettenanhänger und Ketten im Lagenlook. Mit kreativen Filzarbeiten begeistert Elisabeth Schäfer das Publikum. Die Wermelskirchenerin bietet modische Filzaccessoires, ausgefallene Taschen oder auch praktische Handy- und Smartphonehüllen in verschiedenen Formen und Farben.

Eine große Auswahl an gestrickter Kindermode, Socken, Handschuhe und kreative Häkelarbeiten sind am Stand der Wermelskirchener Monika Zimmermann zu finden.

Natürlich sind aber auch Hückeswagener Künstler und Kunsthandwerker mit von der Partie. Einer ist Jürgen Hanke, der sich zum ersten Mal bei einer Kulturmesse präsentiert. Er hat eine bunte Auswahl an kreativen Vogelhäuschen im Gepäck. Mal im bergischen Stil, mal mit einer skandinavischen Optik ist jedes Häuschen ein Unikat und ein Blickfang in der Winterzeit.

Ebenfalls aus Hückeswagen kommt Elisabeth Kaiser-Arentz. Die bekannte Künstlerin präsentiert kreative und kunstvolle Postkarten sowie Kalender und Bücher mit einer Kombination aus Lynolschnitt-Abbildungen und passenden Texten und Gedichten. Außerdem ist auch Jürgen Kaiser vom Lions-Club mit dabei. Bei ihm sind die Adventskalender des Lions-Clubs mit zahlreichen Gewinnchancen erhältlich.

"Mit diesem breiten Angebot erhalten die Besucher eine große Auswahl an kunstvoll gestalteten und kreativen Kunstarbeiten. Sicherlich findet man hier auch jetzt schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk", berichtet Stefan Noppenberger vom Stadtkulturverband. Neben den kreativen Arbeiten gibt es auch Kulinarisches. Der Trägerverein im Kultur-Haus Zach bietet eine Waffelbäckerei an. Wer es deftiger mag, kann sich am Stand von "Siggi's Backfisch" stärken.

Ferner können sich die Besucher über das Angebot der nächsten Wochen im Kultur-Haus informieren und zum Vorverkaufspreis Karten sichern - beispielsweise für die Veranstaltung "Fresh Folk from Scotland" am 24. November, für das vorweihnachtliche Konzert der Gruppe "Nobuntu" aus Simbabwe mit afrikanischen Gospels und Weihnachtsliedern am 1. Dezember, für die Comedyshow mit Bastian Bielendorfer am 2. Dezember, oder für das Konzert "Winterwunderland" mit dem Orgel-Talent Claudia Hirschfeld und dem Panflötenspieler David Döring am 15. Dezember.

So. 5. November, 13 bis 18 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: 17. Kulturmesse am Sonntag im Kultur-Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.