| 00.00 Uhr

Hückeswagen
32-Jährige schlägt mit Bierflasche auf Nebenbuhler ein

Hückeswagen. Es ging wohl um verschmähte Liebe. Das wiederum führte am Donnerstagabend voriger Woche zu einem Polizeieinsatz im Island, weil ein Mann mit einer Bierflasche verletzt worden war.

Eine Zeugin hatte um 21.45 Uhr jemanden vor einem Modegeschäft rufen hören: ". . .aber ich liebe dich doch!" Die Antwort der Angebeteten war allerdings negativ ausgefallen. Zu spüren bekam den Frust offenbar der aktuelle Lebensgefährte der Frau, ein 46-jähriger Burscheider. Der wurde von einem 32-jährigen Hückeswagener nämlich mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen, so dass er mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, sagte Polizei-Sprecherin Monika Treutler gestern auf BM-Anfrage. Der Täter hatte einen Atemalkohlwert von einem Promille.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: 32-Jährige schlägt mit Bierflasche auf Nebenbuhler ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.