| 00.00 Uhr

Historische Klingenfahrt
35 MG-Oldtimer machen Station in Wiehagen

Historische Klingenfahrt: 35 MG-Oldtimer machen Station in Wiehagen
Die historische Klingenfahrt macht am kommenden Samstag wieder Station bei Möbel Happel. FOTO: hdö (Archiv)
Hückeswagen. Automobile Schätzchen rollen am kommenden Samstag, 6. Juni, auch wieder durch Hückeswagen. Die englischen Sportwagen machen dann, wie vor zwei Jahren, von 10.30 bis 11Uhr einen Zwischenstopp am Möbelhaus Happel, Industriestraße. Auch an der Bever-Talsperre sind sie zu sehen. Vom 5. bis 7. Juni veranstalten die Solinger MG-Freunde im "MG-Drivers-Club Deutschland e.V." das 37. Frühjahrstreffen in Solingen auf Schloss Burg.

35 Teams mit MG-Oldtimern (Morris Garages) von Baujahr 1949 bis zu den 70er Jahren nehmen an dem Treffen teil und reisen aus allen Teilen Deutschlands sowie aus England (London) und den Niederlanden an. Am Samstag startet die etwa 130 Kilometer lange Rallye ins Oberbergische ab Schloss Burg. Hückeswagen und Altenberg sind unter anderem Zwischenziele an der landschaftlich reizvollen Strecke. Die Ausfahrt endet gegen 16 Uhr wieder in Solingen-Burg. Der Sonntag, 7. Juni, gehört den Sehenswürdigkeiten in und um Solingen. Mit inzwischen fast 1000 Mitgliedern repräsentiert der MG-Drivers-Club Deutschland die größte unabhängige MG-Gemeinde Deutschlands. Der MGDC wurde vor 27 Jahren gegründet und hat sich dem Erhalt und der Traditionspflege der englischen Automarke MG (Morris Garages) verschrieben, einer der populärsten Sportwagenmarken der Welt.

MG wurde 1923 gegründet. Durch bundesweite Treffen, wie jetzt im Bergischen, werde die Marke MG mit Leben gefüllt und aktiv "erfahren", betont Mitveranstalter Bernd Clemens.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Historische Klingenfahrt: 35 MG-Oldtimer machen Station in Wiehagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.